Naturschutz

Naturschutz ist heute ein weit gefächertes Aufgabenfeld in dessen Kern Aktivitäten zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt und zum Erhalt unser Landschaft stehen.

Die Ziele des Naturschutzes sind im Bundesnaturschutzgesetz festgeschrieben: „Natur und Landschaft sind aufgrund ihres eigenen Wertes und als Grundlage für Leben und Gesundheit des Menschen auch in Verantwortung für die künftigen Generationen im besiedelten und unbesiedelten Bereich … zu schützen“

Schon 1956 wurden in Chemnitz die ersten Schutzgebiete für die Natur ausgewiesen. Heute gibt es über 70 dieser Gebiete, darunter auch Flächen mit mehreren 10.000 wildwachsenden Orchideen. Die reich strukturierte Stadtrandlandschaft beherbergt über 1000 gesetzlich geschützte Biotope mit vielen seltenen Tieren und Pflanzen. Mit speziellen Hilfsprojekten im Artenschutz wird seltenen und gefährdeten Arten in Chemnitz geholfen, ihre Lebensräume zu erhalten, damit spätere Generationen in unserer Stadt die Natur erleben können.

Entgegen aller Bemühungen zum Artenschutz ist erkennbar, dass viele Arten, zum Beispiel bei den Amphibien, Vögeln und Insekten, stark zurückgehen, was bedeutet, dass umfassende Maßnahmen zur Erhaltung der Biodiversität dringend notwendig sind.


 

Übrigens

Über 90 Prozent der Bürgerinnen und Bürger in Deutschland sind der Meinung, dass die Natur zu einem guten Leben dazu gehört. Sie bedeutet Gesundheit und Erholung für die Befragten. Den Wunsch nach einem naturnahen Wohnumfeld in Städten und der Schutz von gefährdeten Tier- und Pflanzenarten, die zum Teil im Siedlungsbereich neue Lebensräume gefunden haben, gilt es auch in Chemnitz umzusetzen.

Veranstaltungen 2022

Termin

Veranstaltung / Aktion

Ort / Treffpunkt

Veranstalter

05.03.2022,
9 bis 16 Uhr

Aktion: „Max Meise“ – Nistkastenbau für Groß und Klein (Materialausgabe)

Naturschutzstation Chemnitz,
Adelsbergstraße 192

BUND Regionalgruppe Chemnitz im Rahmen des Projekts „Junge Naturwächter Chemnitz“, Umweltamt/UNB, Verein Sächsischer Ornithologen e. V.
 

12.04.2022,
17 Uhr

Exkursion am Riedteich: „Amphibien Beobachten, Bestimmen, Schützen“

Treffpunkt: Weigandstraße auf Höhe der KGV-Anlage „Drei Schwanen“.

Parkmöglichkeiten bestehen an der Weigandstraße, direkt vor dem Bahndurchlass rechter Hand auf dem Feldweg.
 

Marko Eigner, Artenschutzgutachter;

Christian Winkler, Stadt Chemnitz – Umweltamt, Untere Naturschutzbehörde

10.05.2022,
17 Uhr

Exkursion: „Vogelstimmenwanderung für Langschläfer“ im Küchwald
 

Treffpunkt: Wittgensdorfer Str./Ecke Waldrand

Jens Börner, Stadt Chemnitz - Umweltamt, Untere Naturschutzbehörde

28.06.2022,
16 Uhr

Exkursion: „Vielfalt der Insekten“ im Eibsee-Gebiet in Euba

Treffpunkt: Eubaer Straße, Stellplatz an der 1. Schranke nach dem Ostrowskiweg

Bitte Parkmöglichkeiten im Umfeld nutzen.

Herr Franke, BUND Regionalgruppe Chemnitz und Projektleiter „Junge Naturwächter“ in Kooperation mit der Naturschutzstation Chemnitz/Umweltamt           
 

06.08.2022, 9 Uhr

Aktion: „Siegfried Sense“ Chemnitzer Wiesenpflegetag - Gemeinsam Blumen- und Schmetterlingswiesen pflegen

Treffpunkt: FND Badwiese Ebersdorf

Parkplätze stehen am Eisenbahnmuseum in ausreichender Anzahl zur Verfügung.
 

Untere Naturschutzbehörde Chemnitz, ehrenamtlicher Naturschutzdienst, BUND Regionalgruppe Chemnitz im Rahmen des Projekts „Junge Naturwächter Chemnitz“

13.09.2022,
ab 15 Uhr

Apfel- und Streuobstwiesentag in Draisdorf

(gemeinsame Apfelernte und Gebietsvorstellung)
 

Nähere Informationen werden noch bekannt gegeben.

Naturschutzstation Chemnitz/Umwweltamt

11.10.2022,
15.30 Uhr

Exkursion: „Artenvielfalt auf dem Acker“ Das Chemnitzer Projekt zur ökologischen Ackerbewirtschaftung

Treffpunkt: “Zum Kornweg“, gegenüber von Bahnhof Wittgensdorf-Mitte (neben Käse-Maik)

Anna-Lena Große, Bio-Landwirtin, Hof Löbenhain Chemnitz/Röhrsdorf

Jens Börner, Stadt Chemnitz - Umweltamt, Untere Naturschutzbehörde
 


Für die Exkursionen empfehlen wir der Witterung entsprechende Kleidung und festes Schuhwerk sowie die Bildung von Fahrgemeinschaften bzw. Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel.
 

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayer Statusvereinbarung Cookie-Hinweis 1 Jahr
cc_accessibility Kontrasteinstellungen Ende der Session
cc_attention_notice Optionale Einblendung wichtiger Informationen. 5 Minuten
Name Verwendung Laufzeit
_pk_id Matomo 13 Monate
_pk_ref Matomo 6 Monate
_pk_ses, _pk_cvar, _pk_hsr Matomo 30 Minuten

Datenschutzerklärung von Matomo: https://matomo.org/privacy/