Schutzimpfungen

Gemeinsame Impfstelle der Klinikum Chemnitz gGmbH und der Stadt Chemnitz

Schutzimpfungen werden in der gemeinsamen Impfstelle des Klinikums und der Stadt Chemnitz durchgeführt.

Am 1. September 2022 ging die Gemeinsame Impfstelle des Klinikums Chemnitz und der Stadt Chemnitz an den Start.

Dort werden alle empfohlenen Schutzimpfungen durchgeführt:

  • SARS-CoV-2 (Corona)
  • Influenza (Grippe)
  • FSME (Zeckenschutzimpfung)
  • Hepatits A+B (Gelbsucht)
  • Masern, Mumps, Röteln, Windpocken
  • Tetanus, Diphterie, Pertussis (Keuchhusten), Polio (Kinderlähmung)
  • Pneumokokken (Lungenentzündung)
  • Herpes Zoster (Gürtelrose)
  • HPV (Gebärmutterhalskrebs)
  • Meningokokken (Hirnhautentzündung)
     

Öffnungszeiten:

Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat von 14 bis 18 Uhr
(außer Feiertage)

Standort Küchwald, Bürgerstraße 2

Terminvergabe in der gemeinsamen Impfstelle

Um die Verfügbarkeit des jeweiligen Impfstoffs sicherzustellen ist eine Terminvereinbarung dringend zu empfehlen.

Termine können online oder über die Servicenummer 115 gebucht werden.

Die noch freien Termine werden Ihnen im Portal angezeigt. 

Bitte stornieren Sie bei Bedarf gebuchte Termine rechtzeitig (bis zu 6 Stunden vor Termin), damit es zu keinem Impfstoffverwurf kommt. Wir behalten uns vor, Ihnen anderenfalls die Kosten bei Nichterscheinen in Rechnung zu stellen. Mit Buchung des Termins stimmen Sie dieser Regelung zu.

Je nach Kapazität können auch Personen ohne Termin berücksichtigt werden, bevorzugt ist das zwischen 15 und 17 Uhr möglich. Hierbei kann es zu Wartezeiten kommen.

Fragen und Antworten

Zur gemeinsamen Impfstelle haben wir häufig gestellte Fragen und Antworten zusammengestellt:

Weitere Informationen

Bitte bringen Sie zum Termin Ihren Impfausweis und die Krankenversicherungskarte mit.

Eine Übersicht über alle von der Sächsischen Impfkommission (SIKO) empfohlenen Impfungen und -zeitpunkte bietet der Sächsische Impfkalender 2020:

Terminvergabe bei niedergelassenen Ärzten

Neben der gemeinsamen Impfstelle bieten folgende Praxen niedergelassener Ärzte Impfungen gegen Influenza (Grippe) und SARS-CoV-2 an. Das Angebot richtet sich an alle Einwohner von Chemnitz, auch wenn Sie nicht Patienten der jeweiligen Praxis sind. Bitte entnehmen Sie die Adressen, Angaben zur Terminvereinbarung und Erreichbarkeiten der Praxen aus der folgenden nach Postleitzahlen sortierten Übersicht.

 

 

Paul Leonhard Bönisch
Georg-Landgraf-Str. 33
09112 Chemnitz
0371 6761492
www.praxis-boenisch.de
Terminvereinbarung erforderlich
Mo-Fr 8-12 Uhr, Mo 14-17 Uhr, Do 14-17 Uhr


Catherine Werner
Weststraße 96
09116 Chemnitz
0371 2393220
www.hausaerztin-werner.de
Terminvereinbarung erforderlich
Mo-Do 8-13 Uhr, Mo 15-17 Uhr, Do 15-18 Uhr

Dr. Margret und Dr. Felix Walther
Zwickauer Str. 355a
09117 Chemnitz
0371 852485
www.walther-praxis.de
Terminvereinbarung erforderlich
Mo-Fr 7-11 Uhr, Mo 15-18 Uhr, Do 15-18 Uhr


Dr. Steffen Walther

Haydnstraße 6
09119 Chemnitz
0371 304071
Terminvereinbarung für SARS-CoV-2 erforderlich
Mo-Fr 7:30-11 Uhr, Mo 13:30-18 Uhr, Do 13:30-18 Uhr


Dr. Annelie Mitbrodt
Robert-Siewert-Str. 34
09122 Chemnitz
0371 227110
Terminvereinbarung erforderlich
Mo 7-13:30. Di 10-18 Uhr, Mi 7-13:30 Uhr, Do 10-18 Uhr


André-Alexander Groß
Arno-Schreiter-Str. 5
09123 Chemnitz
keine Terminvereinbarung erforderlich
0371 242600
Mo 7:30-11 Uhr, Di 7:30-11 Uhr und 15-18 Uhr, Mi 7:30-12 Uhr, Do 14-17 Uhr, Fr. 7:30-11 Uhr

Unverbindliche ärztliche Impfberatungen

Wenn Sie eine unverbindliche ärztliche Impfberatung (außer Reisemedizinische Beratung) wünschen, ist diese aufgrund der spezifischen Anforderungen nur an bestimmten Terminen möglich.

Eine Terminvereinbarung können Sie über das einheitliche Bürgertelefon 115 in der Impfberatungsstelle des Amtes für Gesundheit und Prävention der Stadt Chemnitz montags von 14 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 10 Uhr vereinbaren.
 

Reisemedizinische Beratung und Impfungen

Termine für reisemedizinische Beratungen sowie Impfungen (z.B. Gelbfieber, Typhus, Japanische Enzephalitis, Tollwut, Malariaprophylaxe etc.) können aufgrund medizinischer Rahmenbedingungen (z.B. Verfügbarkeit spezieller Impfstoffe) nur direkt über die Reiseimpfstelle gebucht werden. Die Termine sollten bevorzugt per E-Mail unter der Adresse inf-ambulanz@skc.de oder in dringenden Fällen telefonisch unter Tel.: 0371 333-42644 vereinbart werden. Bitte bemühen Sie sich rechtzeitig vor Antritt der Reise um einen Termin.
 

Sprechzeiten

Mo 08 - 12 Uhr
Di  08 - 12 Uhr
14 - 16 Uhr (nur mit Termin)
Mi 08 - 12 Uhr
14 - 17 Uhr (nur mit Termin)
Do, Fr  08 - 12 Uhr


Telefonsprechzeiten

Mo 09 - 11 Uhr
Do 08 - 12 Uhr

 

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayer Statusvereinbarung Cookie-Hinweis 1 Jahr
cc_accessibility Kontrasteinstellungen Ende der Session
cc_attention_notice Optionale Einblendung wichtiger Informationen. 5 Minuten
Name Verwendung Laufzeit
_pk_id Matomo 13 Monate
_pk_ref Matomo 6 Monate
_pk_ses, _pk_cvar, _pk_hsr Matomo 30 Minuten

Datenschutzerklärung von Matomo: https://matomo.org/privacy/