Stadtbad

Das gibt es dort:

  • 50m / 25m-Halle mit Nichtschwimmerbereich
  • verschiedene Saunen
    > Übersicht der Saunakabinen
    Entspannungsbecken 36°C, Saunagarten
  • Solarium
  • Massage

Stadtbad wieder geöffnet

Hygiene-Regeln in Hallenbädern

Seit dem 15. Juni hat die 50-Meter-Schwimmhalle im Stadtbad zu Sonderöffnungszeiten wieder geöffnet: Montag von 14.30 bis 21 Uhr, Mittwoch von 6 bis 13 Uhr und Sonntag von 9 bis 15 Uhr. Die Sauna bleibt bis zum 13. September 2020 geschlossen.

Die Öffnung erfolgt auf Grundlage eines Hygieneschutzkonzeptes mit einer maximalen Besucherzahl der 50-Meter-Schwimmhalle von bis zu 120 Nutzern pro Stunde. Die entsprechenden allgemeinen Hygiene- und Badregeln orientieren sich an den bereits bekannten Hinweisen im Zuge der Öffnung der Freibäder. Die Einlasskontrolle erfolgt über das vorhandene Kassensystem sowie über eine vorhandene Zähleinrichtung der Drehkreuzanlagen.

Weiterhin sollen auch Teile des Kursprogramms der Chemnitzer Bäder zum 22. Juni wieder beginnen, um den laufenden Kursblock noch bis zu den Sommerferien abschließen zu können. Die Kursteilnehmer aus laufenden Kursen werden hierzu persönlich in den nächsten Tagen informiert.
 

Hygiene-Grundsätze

Hygiene-Grundsätze in Hallenbädern

Sonderöffnungszeiten 15.06. - 30.08.2020

Schwimmhalle (50m-Halle)

 

   

Montag

14.30 - 21.00 Uhr

 

 

Mittwoch
 

06.00 - 13.00 Uhr

 

Sonntag

09.00 - 15.00 Uhr

 

 


Letzter Einlass: 1 Stunde vor Schließung
 

Sauna


 Die Sauna bleibt bis zum 13. September 2020 geschlossen.
 

Haus- und Badeordnung

Die Haus- und Badeordnung dient der Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit im gesamten Bereich des Bades einschließlich des Eingangs und der Außenanlagen.

Eintrittspreise

50m-Halle Preis Preis ermäßigt
Einzelkarte 3,50 EUR 2,00 EUR
Zehnerkarte 32,00 EUR 16,00 EUR
Familienkarte 10,00 EUR --


>> Eintrittspreise für Bad, Sauna und Gebühren für sonstige Angebote

 

Freier Eintritt

für

  • Kinder bis zur Vollendung des 3. Lebensjahres (ausgenommen Baby-Kurse und spezielle Angebote für diese Altersgruppe)
  • eine Begleitperson von Schwerbehinderten mit Markenzeichen B bzw. in Anlehnung an § 145 (1) und § 147 (2) SGB IX

Ermäßigungen

* für:

  • Kinder ab vollendetem 3. Lebensjahr bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres
  • Schülerinnen und Schüler** bis zum vollendeten 21. Lebensjahr
  • Inhaber des Chemnitz-Passes
  • Studenten
  • Auszubildende
  • Zivildienstleistende
  • Grundwehrdienstleistende
  • Schwerbehinderte
  • max. 2 Begleitpersonen von Kindergarten- und Hortgruppen sowie Schulklassen bis 8 zu beaufsichtigende Kinder und darüber hinaus eine weitere Begleitperson je 8 zu beaufsichtigende Kinder

* Gültige Ausweise/Anspruchsberechtigungen sind unaufgefordert vorzuzeigen, das Personal ist zur Kontrolle verpflichtet.

** Ermäßigung erfolgt nach dieser Satzung für Schülerinnen und Schüler von Grund-, Mittel-, Förderschulen, Gymnasien, Berufsfach- und Fachoberschulen sowie gleichartiger staatlich genehmigter Ersatzschulen in freier Trägerschaft

Familienkarte:
maximal 2 vollzahlende Erwachsene und mit zur Familie gehörende Kinder bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres.

 

Geschenkgutscheine

Geschenkgutscheine können für alle Leistungen bar direkt in den Schwimmhallen oder unbar über das Sportamt erworben werden und sind unbegrenzt gültig. Die Leistung (Schwimmhalle, Sauna, Massage, Solarium) ist bei Erwerb des Gutscheines festzulegen. Wertgutscheine über einen beliebigen Betrag sind nicht ausstellbar.
Bei unbarer Zahlungsweise wird der Geschenkgutschein erst ausgehändigt/versendet, wenn der Zahlungseingang bei der Stadt Chemnitz verzeichnet wird.

Ihre Anfrage zum Erwerb von Geschenkgutscheinen richten Sie bitte direkt an das Sportamt der Stadt Chemnitz: Tel. 0371 488-5214,  E-Mail senden.

Förderhinweis

Förderhinweis: Klimaschutzprojekt im Stadtbad

Das Klimaschutzprojekt "Sanierung der Innenbeleuchtung de 50m-Schwimmhalle des Stadtbades in Form einer LED-Beleuchtung wurde im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums gefördert.